TUS Rot-Weiss Koblenz e. V.: Unser Verein

 

Unsere Behindertensportgruppe wurde im Jahr 1951 gegründet. Sie nannte sich damals noch "Versehrtensportgruppe", denn alle Gründungsmitglieder waren Kriegsbeschädigte des 2. Weltkrieges. Dass sie sich als Abteilung des Hauptvereins TUS Rot Weiß Koblenz gründen durften, war damals nicht selbstverständlich. Denn einarmige oder einbeinige Sporttreibende wirkten irritierend. Impuls für die Vereinsgründungen damals war eine Bestimmung im Bundesversorgungsgesetz, die allen Kriegsbeschädigten – wie jetzt den Teilnehmern am Rehasport SGB -  kostenlose Teilnahme am Versehrtensport zusagte.

Aber ganz anders als heute schlossen sich die Kriegsbeschädigten alle zu Vereinen zusammen und pflegten neben dem Sport auch die Geselligkeit mit Vereinsfesten und Ausflügen und weil man ja alle Kosten für Sportstätten, Sportkleidung und -geräte, Übungsleitern und ärztliche Betreuung vom Versorgungsamt ersetzt bekamen, schadete es ja nicht, wenn auch andere Menschen mit Beeinträchtigungen dazukamen. Als dies allerdings überhand nahm, begrenzte der Gesetzgeber schließlich die Kostenerstattung und fuhr sie entsprechend  schwindender Zahlen der Kriegsbeschädigten immer weiter zurück, so dass sie heute keine Rolle mehr spielt.

Die Behindertensportvereine – auch die Abteilung Rot Weiß Koblenz – öffneten sich für alle Menschen mit Beeinträchtigungen. Benannten sich konsequenterweise um in "Behindertensportvereine", boten außer Wettkampf- und Leistungssport vermehrt Breitensport an und öffneten  ich konsequent auch für den Rehasport in seinen vielfältigen Erscheinungsformen.

Und dass wir kein Auslaufmodell sind, belegen unsere ca, 50 Mitglieder umfassenden Kinder- und Jugendgruppen, deren Mitgliedern wir vor allem Wassergewöhnung, Schwimmen und Tischtennis vermitteln. Auch sind wir stolz, dass diese Angebote unter inklusiven Gesichtspunkten stattfinden. Und wie in alten Zeiten pflegen wir in unseren einzelnen Gruppen auch ein reges Vereinsleben, denn wir betreiben „mehr als Sport“.

 


Christa Wagner

Vorsitzende Abteilung
Mobil: 0151 53975154
wagner@behindertensport-koblenz.de

Rolf Boettiger

Beisitzer
Ehrenvorsitzender 

 

 

Wolfgang Dorr

Übungsleiter Leichtathletik

 

 

Werner Hösler

stellvertretender
Abteilungsleiter

 

 

Dominic Holschbach

Beisitzer

 

 

Liane Lohner

Kassiererin